WLan Kamera

wlan-ueberwachungskameras-hintergrund

Verwendung Wlan Überwachungskameras

Mit den Wlan Kameras von PTZ-IP Sicherheitstechnik lässt sich ein Cloud basierendes Sicherheitssystem unter Verwendung eines Smartphones oder Tablets zur Videoüberwachung mit Intercom aufbauen. Mit einem Smartphone (Tablet) lässt sich aus der Ferne eine Verbindung zur PTZ IP Kamera aufbauen Das Bewegen der Kamera, zoomen und wechselsprechen (Intercom) sind über eine App möglich.

Auf einer einzubauender Micro SD-Karte (nicht im Lieferumpfang) lassen sich Videos (bei Bedarf mit Audio) automatisch bei Bewegung vor der Kamera speichern. Aus der Ferne lassen sich dann Live Video (mit Ton) oder aufgezeichnete Videos betrachten. In der Kamera ist ein Mikrofon und ein Lautsprecher verbaut. Die Kameras verfügen einen StarLight Bildsensor von Sony für eine hervorragende Bildqualität

System Konfigurierung Wlan Kamera

Nach dem Auspacken der Wlan Kamera muss eine Micro SD Karte (bis 128 G möglich) eingebaut werden. Der SD Kartenslot befindet sich an der Rückseite der Kamera unter einer Abdeckung. Die Kamera kann dann am gewünschten Ort montiert und mit dem beiligendem Netzteil verbunden werden. Die beiligende WLAN Antenne muss an der Kamera montiert sein.

Mit dem Smartfone die App „EseeCloud3“ herunterladen. Nach der Installation und dem Öffnen der App zunächst mit einer gültigen E-Mail Adresse einen Account anlegen. Per E-Mail wird dann ein Code gesendet, der in der App eingegeben werden muss. Für das Login muss dann ein eigenes Passwort festgelegt werden. In der App auf Gerät hinzufügen gehen.

Es öffnet sich ein Scanfenster. Damit den QR Code auf der Kamera scannen. Die Konfiguration läuft dann automatisch.

 

Diese WLAN Kameras verfügen über keine ONVIF Schnittstelle. Eine Einbindung in unsere VMS (DV32Pro & AxxonNext 4) ist mit dem Protokoll „IPTRONIC“möglich. Die Kameras funktionieren in Netzwerkvideorekordern (NVR) von Hikvision/Longse/TVT ect. Mit Ausnahme der Audio Intercom Funktion.
Live Bilder und Bilder aus der Historie (auf SD Karte aufgezeichnete Bilder lassen sich parallel auf Smartphone, über unsere VMS und auf HTML Browser (IE) betrachten.s

app EseeCloud3

Konfiguration EseeCloud3

  • Auspacken
  • SD-Karte ( bis 128Gb ) einsetzen
  • Kamera montieren + Stromversorgung
  • EseeCloud3 APP auf das Handy Dowloaden und Anmelden
  • In App auf + Klicken und Kamera Hinzufügen
  • QRCode von der Kamera Scannen
  • Automatische konfigurierung durch APP
  • Fertig

Hier können Sie uns Ihre Fragen stellen.

Ihr PTZ-IP Sicherheitssysteme Team

Was ist Video Content Analyses (VCA)?

Video Content Analyses

Oft wünscht ein Anwender nicht, dass permanent ein PC für die Überwachung eingesetzt wird und muss so auf intelligente Funktionen von Analyse in Videobildern verzichten.

Die Lösung:

In allen Milesight Kameras, lässt sich sich VCA direkt freischalten. Die Videoanalyse findet direkt in der Kamera statt und bei voreingestellter Auslösung, wird direkt auf der SD Karte der Kamera aufgezeichnet.
Die aufgezeichneten Videos können Webbrowser angesehen und heruntergeladen werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ihre Nachricht ist bei uns eingetroffen.

Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich.

Ihr PTZ-IP Team

Fordern Sie jetzt ihre

60 Tage Vollversion

Video Management Software