Videoüberwachung Veranstaltung

Videoüberwachung Veranstaltung

Die Ereignisse aus der Vergangenheit habe gezeigt wie vielfältig nutzvoll eine Videoüberwachung von Veranstaltungen sein kann. Meist gilt solche Überwachung mit Netzwerkkameras der Verhinderung von Straftaten und der Beweissicherung.

Tatsächlich machen es Veranstaltungen mit vielen Teilnehmern in Veranstaltungshäusern, vor allem aber auch im Freien, nicht einfach, den Überblick zu behalten und das Sicherheitspersonal effizient zu steuern.

Videoüberwachung Fussballspiel

Sportveranstaltungen wie Fussballspiele sind neben Kulturveranstaltung die häufigste Veranstaltungsform für die Anwendung von Videoüberwachung. Nicht nur im Rahmen der Spielübertragung gilt es hier technisch intelligente Netzwerkkameras zum Einsatz zu bringen. 

Veranstaltungen wie Fussballspiele werden oft mit Straftaten in Verbindung gebracht in denen übermäßiger Alkoholkonsum und Vandalismus eine zentrale Rolle spielen. Typische Anwendungsbeispiele von Videoüberwachung bei Fussballspielen sehen sowohl das lückenlose Überwachen von Zugängen und Flurstücken, z.B. mit Hilfe von Dome Kameras, sowie aber auch das Verfolgen von Personen und Gruppen, z.B. mit Hilfe von PTZ Kameras, vor. Wo Überwachungskameras nicht abgeschirmt montiert werden können, kommt es vor allem auf vandalismussichere Verarbeitung der Netzwerkkameras an. 

Unser Shop bietet zahlreiche Netzwerkkameras mit besonders widerstandsfähigen und wetterfesten Gehäusen aus Aluminium.

Videoüberwachung Konzert

Die Videoüberwachung von Veranstaltungen wie Konzerten ist grundverschieden von der Videoüberwachung von Betriebsstätten oder privaten Eigentum.

Konzerte bieten naturgemäß nicht nur spezielle akustische Umstände sondern durch den Einsatz von beweglichen farblichen Leuchten in zumeist abgedunkelten Räumlichkeiten vor allem auch schwierige Bedingungen in Bezug auf Lichtverhältnisse. 

Durchgängig hochwertige Videosequenzen bei der Videoüberwachung eines Konzertes erfordern moderne Digitaltechnik in den eingesetzten Netzwerkkameras.

Um bei derartig schnell wechselnden Lichtverhältnissen mit starken Lichtkontrasten ein gewohnt klares und hochauflösendes Überwachungsbild liefern zu können, bieten unsere modernen Netzwerkkameras einen sogenannten automatischen Weißabgleich (Englisch „Wide Dynamic Range“ kurz WDR) an. Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert und steuert die Belichtungszeit vollkommen automatisch anhand des auf den Sensor fallenden Lichts.

Aufbau Videoüberwachung Konzert

Neben der eingesetzten Videotechnik in der Videoüberwachung eines Konzerts gilt es auch lückenlose Übergänge zwischen den überwachten Transitbereichen sicherzustellen.
Hierbei sind vor allem zwei Kameratypen elementar.
Statische Dome Kameras überwachen mit einer fixen Ausrichtung und Vergrößerungseinstellung einen weiten Bereich.

Bewegliche PTZ Kameras, wie unser Bestseller PTZ-DV2010N können darüber hinaus durch Schwenken, Neigen und Zoomen bewegliche Objekte wie Personen verfolgen oder mit Hilfe von Presets unterschiedlich weit entfernte Schwerpunktbereiche automatisiert abfahren.
Fertigen Sie einen Lageplan an und überprüfen Sie die ausgewogene Abdeckung der Videoüberwachung durch IP Kameras.

Videoüberwachung Open Air

Open-Air Veranstaltungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Ob Autorennen, Triathlon oder Konzert-Festival, diese Veranstaltungen vereinen die Anforderung an ein ausgeprägtes Sicherheitskonzept.

Um die gesamte topografische Situation des Veranstaltungsgeländes sowie Wegführungen und Absperrungen zu kontrollieren, setzen erfahrene Event Manager auf weitreichende Videoüberwachung von Open Air Veranstaltungen.

Der Einsatz von Netzwerkkameras bei Open Air Veranstaltungen ermöglicht die gleichzeitige und zentrale Überwachung von weiten Flächen. Vor allem an Waldrändern oder auf Feldern ist es wichtig zu überwachen, dass es keine unvorhergesehenen Veranstaltungsgäste teilnehmen und sich die Gäste an die Teilnahmebedingungen halten. Ohne eine vernetzte Videoüberwachung erfordert diese Qualität der weit flächigen Überwachung hohe Kosten für den Einsatz einer Mehrzahl geschulten Personals. Eine günstigere Alternative ist also z.B. der nach Videoüberwachung gesteuerter Einsatztrupps von Sicherheitspersonal.

Die Videoüberwachung bei Open Air Veranstaltungen kann sowohl durch Einsatz von beweglichen PTZ Kameras als auch festen Dome Kameras bewerkstelligt werden. Da die lückenlose Videoüberwachung für diese Art von Veranstaltung oft auch bei Dämmerung und Nacht gewährleistet sein muss, können die bereits ausgeprägten Nachtsichteigenschaften der Kameras im Bereich um 0.1 LUX durch den Einsatz sogenannter Low Light Kameras deutlich verstärkt werden. Diese IP-Kameras besitzen neuartige Nachtsichteigenschaften bei 0.01 LUX.

Die im Einsatz befindlichen IP-Netzwerkkameras lassen sich leicht durch ein IP-Netzwerk mit einem Videoserver einer Videomanagementsoftware verbinden. Sämtliche Videokanäle lassen sich hiermit einfach zentral steuern, aufzeichnen und durchsuchen. Auch standortbezogene Kontextinformationen wie Lage und Uhrzeit lassen sich in den Videosequenzen einfach einblenden.

Videoüberwachung Großveranstaltung

Großveranstaltungen bilden eine Spezialform von Veranstaltungen, denn sie erfordern zumeist eine öffentliche Anzeige auf kommunaler Ebene sowie eine professionelle Risiko- und Gefährdungsbeurteilung. Ferner sind für Großveranstaltungen (z.B. Volksfeste) ein lückenloses Sicherheitskonzept maßgeblich.

Vor allem bei Veranstaltungen mit vorgesehenen Absperrungen von anliegenden Grundstücken, Sicherheitsbereichen oder Gefahren, sowie mit Wegführungen für Ein- und Ausgänge, Notausgänge oder VIP-Zugänge, lassen sich in einer Videomanagementsoftware technisch ausgefeilte Bildsensoren konfigurieren, die das Übertreten von Abgrenzungen, das Aufspüren von herrenlosen Objekten oder Feststellen ungewollten Herumlungerns automatisieren und per Alarm eingebundenes Sicherheitspersonal in Kenntnis setzen können.

Was ist Video Content Analyses (VCA)?

Video Content Analyses

Oft wünscht ein Anwender nicht, dass permanent ein PC für die Überwachung eingesetzt wird und muss so auf intelligente Funktionen von Analyse in Videobildern verzichten.

Die Lösung:

In allen Milesight Kameras, lässt sich sich VCA direkt freischalten. Die Videoanalyse findet direkt in der Kamera statt und bei voreingestellter Auslösung, wird direkt auf der SD Karte der Kamera aufgezeichnet.
Die aufgezeichneten Videos können Webbrowser angesehen und heruntergeladen werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Ihre Nachricht ist bei uns eingetroffen.
Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich.
Ihr PTZ-IP Team
Hier können Sie uns Ihre Fragen stellen.
Ihr PTZ-IP Sicherheitssysteme Team
Fordern Sie jetzt ihre
60 Tage Vollversion
Video Management Software