Einsatz

Kameras überwachen in den meisten Fällen bestimmte Areale mit geringer Fläche.

PTZ Kameras bieten darüber hinaus die Möglichkeit, durch ihre Bewegungseigenschaften im Schweigen, Neigen und Zoomen manuell über die Videomanagementsoftware direkt über den Client oder im Fernzugriff auf bewegte Objekte auszurichten.

Mit Hilfe von Presets ist es obendrein möglich, feste Abfahrten nach einem Auslöser abzuspeichern.  Dies setzt jedoch entweder eng gefasste Überwachungskorridore oder erwartete Bewegungsmuster der bewegten Objekte voraus.

Wollen Sie verkehrsarme Bereiche, in denen sich bewegte Objekte tendenziell frei bewegen können, mit IP Kameras Überwachen, so ist die beste Lösung der Einsatz einer Auto Tracking Kamera. Da sind Wir der Richtige Partner !

| Auto-Tracking-Kamera-Jumbotron

Starlight
12x optischer Zoom

Was ist Video Content Analyses (VCA)?

Video Content Analyses

Oft wünscht ein Anwender nicht, dass permanent ein PC für die Überwachung eingesetzt wird und muss so auf intelligente Funktionen von Analyse in Videobildern verzichten.

Die Lösung:

In allen Milesight Kameras, lässt sich sich VCA direkt freischalten. Die Videoanalyse findet direkt in der Kamera statt und bei voreingestellter Auslösung, wird direkt auf der SD Karte der Kamera aufgezeichnet.
Die aufgezeichneten Videos können Webbrowser angesehen und heruntergeladen werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Ihre Nachricht ist bei uns eingetroffen.
Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich.
Ihr PTZ-IP Team
Hier können Sie uns Ihre Fragen stellen.
Ihr PTZ-IP Sicherheitssysteme Team
Fordern Sie jetzt ihre
60 Tage Vollversion
Video Management Software